Home

Philosophie

Das Prinzip des ökologischen Landbaus...

 

Immer mehr Menschen wollen wissen, woher die Produkte stammen, die sie essen. Sie suchen Lebensmittel aus der Region. Eine nachhaltige Landwirtschaft, die nach den Richtlinien der Bio-Anbauverbände arbeitet, berücksichtigt die Bedürfnisse von Umwelt und Tieren ebenso wie die des Menschen. Sich von guten, kontrolliert biologischen Lebensmitteln zu ernähren, ist ein Baustein eines gesunden und erfolgreichen Lebens, davon sind Heinzler´s überzeugt.

Weiterlesen: Philosophie

Über uns

Im Einklang mit der Natur

Bio ist besser, davon sind wir bei Heinzler´s überzeugt. Als Verbandmitglied von Naturland sind wir in erster Linie auf Bio-Putenhaltung und Weidegänse spezialisiert. Auf etwa fünf Hektar bauen wir Kulturholunder an. Die Tiere sollen sich so naturgemäß wie möglich entwickeln. Durch den stark verzweigten Holunderstrauch kann somit eine sehr naturnahe Haltung gewährleistet werden. Der Unterstock dient der Gefiederpflege durch seinen sandigen Boden, der Strauch als Schattenplatz sowie dem Schutz vor natürlichen Feinden wie dem Bussard.

Weiterlesen: Über uns

Herstellung

 

So Naturnah wie möglich!

Zutaten und Herstellung

 

Bei der Herstellung des Sirup verarbeiten wir nur natürliche Zutaten. Neben Wasser verwenden wir Rübenzucker in Bioland Qualität, frischen Bio-Zitronensaft und viele duftende Holunderblüten. Die Verarbeitung erfolgt hier vor Ort in handwerklicher Produktion ab Blütezeit Anfang Juni. Synthetische Aromen, künstliches Glutamat oder künstliche Antioxidantien sind für uns tabu.

Weiterlesen: Herstellung

Sortiment

 

Holundervariationen

Bio-Holunderblütensirup/Bio-Holundermuttersaft

Flaschen Neu 

Unser Bio-Holunderblütensirup in Naturland-Qualität ist ein reines Naturprodukt aus handverlesenen Blüten und ohne künstliche Aromastoffe.
Er zeichnet sich durch sein liebliches Aroma aus und eignet sich hervorragend mit Sekt vermischt als Aperitif!
Sämltiche Zutaten werden schonend verarbeitet, um eine hohe Bio-Qualität zu gewährleisten.

Weiterlesen: Sortiment